Erfolgreiches Stakeholder-Management in der Unternehmenskrise

  • „Chancen und Herausforderungen aus Sicht eines Geschäftsführers“
  • „Praxisrelevante Eckpunkte bei der Vorbereitung und Abwicklung von Sanierungen“

Wann: Freitag, 10. März 2017, von 08.30 - 11.00 Uhr

Wo: Hotel Park Inn, Hessenplatz 16–18, 4020 Linz

Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG, CTE, CSE

CFO einer int. Unternehmensgruppe und ehemaliger Sanierungsmanager

Gerichtlicher Sachverständiger für Unternehmenssanierung

DDr. Alexander Hasch

Rechtsanwalt, Univ. Lektor, Unternehmensberater

 

Jahrestagung Unternehmenssanierung & -restrukturierung

  • Risikomanagement - Erfolgsfaktor in der Unternehmenskrise

Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG

Wann: Dienstag, 28. November 2017, von 09.00 - 17.30 Uhr

Wo: 1010 Wien, ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2–4

Risikomanagement - Erfolgsfaktor in der Unternehmenskrise

– Allgemeine und rechtliche Grundlagen

– Risikoprozess und seine wesentlichen Phasen

– Case Study: Erstellung einer Risikolandscha nach der 3-F Methode,

Risiko-Behandlung, -Controlling und -Kommunikation

 

Risikomanagement als Führungsaufgabe

  • Der richtige Umgang mit Chancen und Risiken als Erfolgsfaktor

Wann: Freitag, 29.September 2017, von 09.00 - 17.00 Uhr

Wo: Arena City Hotel Salzburg – Am Messezentrum 2, 5020 Salzburg

Trainer: Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG

Anmeldung: akademie@wirtschaftsbund-sbg.at

Ziel: Das Erkennen von Chancen und Risiken sowie der schnelle professionelle Umgang damit ist ein wesentlicher Baustein für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Ebenso gewinnt das Risikomanagement seitens des Gesetzgebers und Rechtsprechung immer mehr an Bedeutung.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des Risikomanagement kennen, dessen Systematisierung, die möglichen Handlungsalternativen bis hin zum Wesentlichen für eine gute Kommunikation im Krisenfall.

Das Seminar bezieht sich stark an Fallbeispielen aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensbereichen der Seminarteilnehmer.

 

Jahrestagung Unternehmenssanierung & -restrukturierung

  • Kunden- und Lieferanten-Management in der Unternehmenskrise

Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG

Wann: Donnerstag, 15. September 2016, von 09.00 - 18.30 Uhr

Wo: 1010 Wien, ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2–4

Kunden- und Lieferanten-Management in der Unternehmenskrise

– Interessen der Kunden und Lieferanten

– Auswirkungen und Verstärker der Unternehmenskrise

– Handlungsfelder des Managements

– Kommunikationspolitik – Do's & Don'ts

– kurze Praxisbeispiele

 

Business Breakfast

  • Erbrecht & Steuern

WB/StB Mag. Max Panholzer, ICON zum Thema: STEUERN Unternehmensübertragungen im Lichte der Steuerreform 2015/2016

RA DDr. Alexander Hasch, Hasch & Partner zum Thema: RECHT Unternehmensnachfolge im Lichte des neuen Erbrechts und Pflichtteilsrechts

Mag. Harald Schützinger, orange cosmos zum Thema: BETRIEBSWIRTSCHAFT 10 Lösungen zu vermeidbaren Fehlern bei Nachfolgen

Moderator: Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG

Wann: Montag, 25. April 2016, von 08.30 - 11.00 Uhr

Wo: JOSEF, Landstraße 49, 4020 Linz

Anmeldung: info@managementcenternord.at (bis 18.04.2016)

Die Unternehmensnachfolge ist ein äußerst komplexes Thema. Einerseits können Unternehmen kaum einen Nachfolger bzw. Übernehmer finden, so sie nicht ausreichend attraktiv sind, andererseits spielen darüber hinaus viele Emotionen mit.

Die dahinterstehende Gesetzesmaterie hat sich aktuell relativ stark geändert – und zwar aufgrund der Steuerreform und der umfassenden Erbrechtsnovelle, sodass wir im Rahmen des Business Breakfast dieses Themen aufgreifen wollen, damit Sie die wesentlichen Fehler vermeiden können.

Einerseits werden im Kurzüberblick die Neuerungen aufgrund der Steuerreform (z.B. Immobilienbesteuerung) dargestellt und über die abgabenrechtlichen Gestaltungsgrundlagen (wie z.B. „asset deal“ versus „share deal“) informiert, andererseits werden die wesentlichen Änderungen durch die Erbrechtsnovelle (wie Ableben im Ausland, Pflichtteilsrecht als oftmaliges Grundsatzproblem für Nachfolgelösungen, Änderungen für Privatstiftungen) behandelt. Im Überblick werden Lösungsmodelle, Fallbeispiele und generelle Empfehlungen geboten.

 

Risikomanagement als Führungsaufgabe

  • Der richtige Umgang mit Chancen und Risiken als Erfolgsfaktor

Wann: Freitag, 09.10.2015, von 09.00 - 17.00 Uhr

Wo: Hotel Heffterhof Salzburg – Maria-Cebotari-Straße 1 - 7, 5020 Salzburg

Trainer: Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG

Anmeldung: akademie@wirtschaftsbund-sbg.at

Ziel: Das Erkennen von Chancen und Risiken sowie der schnelle professionelle Umgang damit ist ein wesentlicher Baustein für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Ebenso gewinnt das Risikomanagement seitens des Gesetzgebers und Rechtsprechung immer mehr an Bedeutung.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen des Risikomanagement kennen, dessen Systematisierung, die möglichen Handlungsalternativen bis hin zum Wesentlichen für eine gute Kommunikation im Krisenfall.

Das Seminar bezieht sich stark an Fallbeispielen aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensbereichen der Seminarteilnehmer.

 

Krisenmanagement als Führungsaufgabe

  • Impulstag Leadership

Wann: 9. Oktober 2014, 13:45 - 18:00 Uhr 

Wo: Hotel Weitzer, Grieskai 12-16, Graz

Führen und Motivieren

  • Podiumsdiskussion mit Führungskräften und Fach-Experten

Wann: 26. November 2013, 18.00 Uhr 

Wo: Johannes-Kepler Heim, Linz

Supply & Value Management 2013 

  • Cash- & Krisenmanagement im Schulterschluss: Einkaufsleiter Agenda im Zuge der Unternehmenssanierung

Wann: 25. April 2013, 9.00-16.30 Uhr 

Wo: FH Joanneum Kapfenberg

Verhaltenswissenschaftliche Aspekte aus der Sicht der Praxis

  • Führungskräfte im Spannungsfeld des betrieblichen Innenverhältnisses und den gesetzlichen Normen im Außenverhältnis.

Wann: 20. Juni 2012, 8.30-10.00 Uhr

Wo: Johannes-Kepler Universität, Institut für Management Accounting

Controlling - leicht verständlich für kleine und mittlere Unternehmen (2 Abende)

  • Grundkenntnisse/-begriffe GuV und Bilanz
  • Kalkulation und Planung
  • Controlling Instrumente
  • Branchenübergreifendes Anwendungsbeispiel

Wann: 14. und 21. Juni 2012, 18.00-21.30 Uhr

Wo: Stadt Salzburg, genauer Ort wird noch bekanntgegeben

Kosten: 240,-- € inkl. MwSt inkl. Getränke und Unterlagen

Anmeldung unter office(at)c2-management.com oder 0662 216 816-0

Gründertage Wirtschaftskammer Salzburg - Gastvortrag

  • Wie gestalte ich mein Angebot
  • Wie kalkuliere ich richtig

Wann: Samstag, 5. Mai 2012, 14:30 Uhr

Wo: Wirtschaftskammer Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, Großer Saal